©2019 by PM Riffkeramik      Hergestellt in der Schweiz 

  • Facebook / PM Reef Ceramic
  • Instagram / PM Reef Ceramic
  • Twitter / PM Reef Ceramic
  • YouTube / PM Riffkeramik
  • Pinterest / PM Reef Ceramic
  • Tumblr - PM Reef Ceramic
  • Flickr - PM Reef Ceramic
  • LinkedIn - PM Reef Ceramic
  • Xing - PM Riffkeramik

Häufig gestellte Fragen

die Antworten die Sie suchen

Was macht PM Riffkeramik einzigartig? Mein Händler des Vertrauens zeigte mir verschiedene Möglichkeiten. Warum sollte ich PM Riffkeramik verwenden?

Seine einzigartige Kombination aus großer Porosität und großer Oberfläche. Dies ermöglicht einer großen Menge an Bakterien einen einfachen Zugang zu Nährstoffen (Ammoniak, Nitrit und Nitrat). Darüber hinaus ist es aufgrund der großen Designvielfalt leicht, ein unverdrungenes Riff-Display zu bauen. Darüber hinaus weisen wir auf die Nachhaltigkeit unserer Produktpalette hin. Keine zerstörerische Ausbeutung unseres Ozeans für lebende Felsen.

Kann PM Riffkeramik direkt im Aquarium verwendet werden?

Ja, PM Riffkeramik können unter Kies oder hinter falschen Wänden versteckt werden. Blöcke und Kugeln können im Tank platziert werden. Es ist leicht, die Blöcke so zu formen, dass sie natürlicher wirken. PM Riffkeramik in einem Tank funktioniert besser als Lebendgestein, da die Porosität offener ist. Es entfernt Ammoniak und Nitrit und minimiert Nitrate.

Woraus besteht PM Riffkeramik und wird irgendetwas in mein Wasser abgegeben?

PM Riffkeramik ist eine inerte Aluminosilikatkeramik, die über 1000 ° C gebrannt wurde. Es werden KEINE Schadstoffe ans Aquarienwasser abgegeben.

Was gibt es für Vorteile, PM Riffkeramik anstelle von Lebendgestein zu verwenden?

Die Ernte von Lebendgestein hat zum Untergang der weltweiten Korallenriffe beigetragen. PM Riffkeramik ist ein handgefertigtes Produkt und belastet die Umwelt nicht. Live Rock ist beliebt, da es neben der Entfernung von Ammoniak und Nitriten auch Nitrate reduziert. PM Riffkeramik ahmt Lebendgestein in dieser Arena nach und ist aufgrund der fachkundigen Technik effektiver, um die Oberfläche zusammen mit dem Porendesign zu vergrößern. PM Riffkeramik bietet mehr Platz für weitere nützliche Bakterien zum Wachsen, wodurch die Fähigkeit zur Beseitigung von Ammoniak und Nitriten und zum Reduzieren von Nitraten erhöht wird. PM Riffkeramik spricht auch einige Negative an, die mit der Verwendung von Lebendgestein verbunden sind. Lebendgestein wird komplett mit lebenden und toten Tieren geliefert, die ein Aquarium verunreinigen können. Live Rock ist schwer und kann Wasser ersetzen, das von Aquarienbewohnern benötigt wird. Sie können sicher sein, dass PM Riffkeramik kontaminationsfrei und leichter ist als Lebendgestein. Es kann saniert und wiederverwendet werden und ist auch für willkommene Gäste wie Copepods ein großartiges Zuhause.

Warum ist Bio Filtration wichtig?

Ammoniak und Nitrit sind für Fische sehr schädlich und müssen entfernt werden. Ein ordnungsgemäß funktionierender Biofilter führt zu unmerklichen Werten beider.

Wachsen Korallen- und Kalkrotalgen auf PM Riffkeramik?

Ja, eigentlich ganz nett. Wir haben auch einige unserer PM Riffkeramik - Produktfreunde gebeten, Korallenalgen anzubauen, und fanden heraus, dass sie gut gewachsen sind. Sie sehen hier ein Bild.

Beeinflusst PM Riffkeramik Produkte meine Wasser Werte?

Nein, PM Riffkeramik Produkte werden aus einer inerten Keramik hergestellt. Es hat keinen Einfluss auf die Wasserchemie. Ein Nachteil ist jedoch, dass es kein nützliches Kalzium hinzufügt, das manche Reefer wünschen.

PM Riffkeramik ist effektiv bei der Entfernung von Ammoniak und Nitriten, aber werden 

auch Nitrate entfernt?

PM Riffkeramik leistet einen hervorragenden Beitrag zur Unterstützung von Bakterien, die Ammoniak und Nitrit entfernen. Die Nitratentfernung auf Bakterienbasis ist etwas schwieriger, da sie sehr systemabhängig ist. Jedes Medium für diesen Zweck muss sich in einer anoxischen Umgebung (sehr sauerstoffarm) befinden und über eine Kohlenstoffquelle verfügen. Diese Bedingungen hängen von den biologischen Belastungen und Durchflussraten der Systeme ab. Unsere Produkte sind dick, so dass der Sauerstoff im durch den Block strömenden Wasser verbraucht werden kann, bevor er in die Blockmitte gelangt. Wir empfehlen, die Medien in einem Bereich mit passiver oder geringer Strömung zu platzieren, um die besten Ergebnisse zum Entfernen von Nitraten zu erzielen.

Wie lange dauert es, um PM Riffkeramik - Produkte "beleben"?

PM Riffkeramik ähnelt in dieser Hinsicht anderen Biomedien. Für den Aufbau des Stickstoffzyklus benötigt man normalerweise 4 bis 6 Wochen. Einige Hobbyisten verwenden im Handel gekaufte Bakterien, um den Tank zu säen und den Zyklus in Gang zu bringen. Die Bakterien, die zur Senkung der Nitrate benötigt werden, wachsen viel langsamer und können bis zu sechs Monate dauern, um sich vollständig zu etablieren. In einem etablierten Tank besiedeln nützliche Bakterien sofort das Gestein.

Wer steht hinter PM Riffkeramik?

Wir sind ein Team von großartigen Persönlichkeiten. Jeder von ihnen ist ein Experte auf seinem Gebiet. Wir alle sind süchtig nach Salzwasseraquarien oder zumindest Süßwasseraquarien. Dies bedeutet, dass alle Produkte mit Liebe zum Aquarium entwickelt und verbessert werden.

Wo werden PM Riffkeramik Produkte hergestellt?

Wir sind in Diepoldsau in der Schweiz ansässig.

Haben Sie eine Produktbeschreibung in verschiedenen Sprachen?

Ja, finden Sie hier.